© Alasdair Jardinel, Uni Bremen

Universität Bremen

Einsendeschluss

01.06.2018

Beteiligte Fächer

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

Gemeinsam mit der Universität Bremen prämiert die Dr. Hans Riegel-Stiftung jährlich herausragende vorwissenschaftliche Arbeiten in den Fächern Biologie, Chemie, Mathematik und Physik. Auch im Schuljahr 2017/18 konnten Schülerinnen und Schüler aus dem Bundesland Bremen an dem Wettbewerb mit ihren Projektarbeiten (gymnasialen Qualifikationsstufe in der Oberstufe) teilnehmen. Über 20 Einsendungen gingen ein.

 

Der Wettbewerb wird unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Eva Quante-Brandt (Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz) durchgeführt.

 

Die Sieger/innen dieses Jahres ehren wir am 01.11. im Rahmen eines Festakts.

Universität Bremen

Kontakt

Universität Bremen

Dr. Sövegjarto-Wigbers und Dr. Uhlig-Hermann

Bibliothekstraße 1

28359 Bremen

Zur Webseite

Regionen

Gesamtes Bundesland Bremen inkl. Bremerhaven

Unsere Preisträger

© Universität Bremen

Ausgezeichnete Arbeiten

2011, Chemie, 1. Platz,
Simon Loske, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

NMR-Analyse zur Strukturaufklärung einer unbekannten organischen Flüssigkeit mit Hilfe unterschiedlicher 1H- und 13C-Experimente

mehr info
2015, Informatik, 2. Platz,
Jan van Brügge, Ludwig-Maximilians-Universität München

Simulation von genetischen Algorithmen: Zufall am Beispiel von Fechtern

mehr info
2014, Geographie, 1. Platz,
Theresa Bader, Ludwig-Maximilians-Universität München

Flächenrecycling am Beispiel München-Arnulfpark mit kartografischer und fotografischer Dokumentation

mehr info