Dr. Hans Riegel Stiftung: Kontakt

Datenschutzlinie

der Dr. Hans Riegel-Fachpreise

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden auch kurz "Daten") ist uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie daher ausführlich darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und Nutzung unserer dortigen Angebote erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden. Ebenso möchten wir Sie darüber informieren, welche begleitenden Schutzmaßnahmen wir in technischer und organisatorischer Hinsicht getroffen haben. Bitte achten Sie darauf, dass diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit durch die Implementierung neuer Techniken und/oder durch Gesetzesänderungen aktualisiert werden kann. Hierauf machen wir Sie in geeigneter Weise aufmerksam. Selbstverständlich werden wir bei allen Änderungen stets in angemessener Weise Ihre Interessen berücksichtigen.

Verantwortliche Stelle, Kontakt

Verantwortlicher für das Onlineangebot www.hans-riegel-fachpreise.com gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“) ist die
Dr. Hans Riegel-Stiftung
(Stiftung bürgerlichen Rechts)
Am Neutor 3
D-53113 Bonn
Telefon: 0049 (0) 228 227 447 0
Telefax: 0049 (0) 228 227 447 24
E-Mail: info@hans-riegel-stiftung.com

Diese Stiftung wird vertreten durch den Vorstand, welchem angehören:
•    Dr. Reinhard Schneider (Alleinberechtigung , § 12 Abs. 3 StiftG NRW)
•    Marco Alfter (Alleinberechtigung , § 12 Abs. 3 StiftG NRW)
•    Prof. Ingeborg Henzler (Alleinberechtigung, § 12 Abs. 3 StiftG NRW)
Bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz wenden Sie sich bitte per Email an info@hans-riegel-stiftung.com oder per Post an oben aufgeführte Adresse. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Angaben im Impressum.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten

Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes:

  • Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) als Rechtsgrundlage.
  • Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DS-GVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
  • Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO als Rechtsgrundlage.
  • Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d) DS-GVO als Rechtsgrundlage.
  • Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Speicherfristen

Die von uns verarbeiteten Daten werden unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere nach Art. 17 und 18 DS-GVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, löschen wir bei uns gespeicherte Daten, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr benötigt werden. Über den Zeitpunkt des Zweckfortfalls hinaus werden Daten nur dann aufgehoben, wenn sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind oder die Daten aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten weiter vorgehalten werden müssen. In diesen Fällen wird die Verarbeitung eingeschränkt, also gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Server-Log-Daten

Für die informatorische Nutzung unseres Internetauftritts ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie aktiv personenbezogene Daten angeben. Vielmehr erheben und verwenden wir in diesem Fall nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt. Dazu gehören:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten
  • Ihren Browsertyp
  • die Browser-Einstellungen
  • das verwendete Betriebssystem
  • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite
  • die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
  • Ihre IP-Adresse.

Die Daten werden auf unseren Servern gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen als den oben angegebenen personenbezogenen Daten findet unsererseits nicht statt. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite an Ihren Rechner zu ermöglichen. Ihre IP-Adresse speichern wir nur in anonymisierter Form; d.h. wir kürzen Ihre IP-Adresse um drei Stellen. Eine personenbezogene Auswertung der Daten, insbesondere zu Marketingzwecken, findet nicht statt.
Die Verarbeitung der vorgenannten Daten ist für das Angebot einer Webseite gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DS-GVO zwingend technisch erforderlich, um Ihnen unsere Webseite korrekt anzuzeigen. Zur Abwehr von Gefahren und für unsere IT-Sicherheit sowie zum Nachweis von möglichen Angriffen speichern wir Log-Files mit Ihrer anonymisierten IP-Adresse für eine Dauer von 60 Tagen. Rechtsgrundlage hierzu ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. 

Kontaktaufnahme

Die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen einer Kontaktaufnahme per Formular, E-Mail oder Telefon erfolgt je nach Anfrageinhalt bei rein informatorischen Anfragen auf Grundlage Ihrer (mutmaßlichen) Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO, oder gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO, soweit die Kontaktaufnahmen im Zusammenhang mit (vor)vertraglichen Erfüllungspflichten stehen. In jedem Fall erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie zur Beantwortung kontaktieren, sofern Sie nicht zuvor Ihre Einwilligung widerrufen haben. Für die Kontaktaufnahme über unser Formular benötigen wir zur Beantwortung Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Namen, damit wir Sie persönlich ansprechen und Ihre Anfrage zuordnen können. Weitere Angaben erteilen Sie freiwillig, das heißt auf Basis Ihrer Einwilligung. Ihre Kontaktanfragen werden wir nach abschließender Bearbeitung umgehend aus unseren aktiven Systemen löschen, soweit nicht gesetzliche Erlaubnistatbestände (insbesondere Ihre jederzeit widerrufliche Einwilligung) oder Aufbewahrungspflichten eine weitergehende Aufbewahrung gestatten oder erfordern.

Auftragsverarbeitung und Empfänger von Daten

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister, welche an unsere Weisungen gebunden sind. Diese wurden sorgfältig von uns ausgewählt, beauftragt und werden regelmäßig kontrolliert. Den Beauftragungen zugrunde liegen Vereinbarungen über die Auftragsverarbeitung nach Maßgabe des Art. 28 DS-GVO. Eine eigenständige Verarbeitung zu eigenen Zwecken findet durch die Auftragsverarbeiter nicht statt.

Zum Betrieb dieses Webangebots bedienen wir uns eines Hostinganbieters, der in unserem Auftrag und auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f, 28 DS-GVO Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Besuchern dieses Webangebots verarbeitet.

Ihre Rechte

Sie können nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften die folgenden unentgeltlichen Rechte gegenüber dem Verantwortlichen der Datenverarbeitung geltend machen:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO);
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 und Art. 17 DS-GVO);
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO);
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO);
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO).

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen zu beschweren.

Unabhängig  von den dargestellten gesetzlichen Ansprüchen und deren gesetzlicher Voraussetzungen räumen wir Ihnen als betroffene Person selbstverständlich stets das Recht ein, Ihre veröffentlichten personenbezogenen Daten korrigieren oder löschen zu lassen.

Interner Bereich

a) Allgemeines, Profileinstellungen

Die Nutzung  und Registrierung unseres Log-In-Bereichs  ist einem geschlossenen Nutzerkreis vorbehalten. Um sich erstmalig in den passwortgeschützten Bereich einloggen zu können, müssen Sie sich unter Angabe eines Ihnen zuvor übersandten Aktivierungscodes, Ihrer vollständigen Anschrift, Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und eines selbst gewählten Passworts registrieren. Bitte beachten Sie hierzu unsere Hinweise über E-Mail-Benachrichtigungen.


Wir verwenden für die Registrierung das sog. Double-opt-in-Verfahren, d. h. Ihre Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail durch Klick auf den darin enthaltenem Link bestätigt haben.


Bei Erstnutzung werden Sie sodann dazu aufgefordert, Ihr Profil einzurichten bzw. anzupassen. Pflichtangaben haben wir mit einem Sternchen gekennzeichnet. Welche Daten für jedermann innerhalb des Alumni-Netzwerks sichtbar sind, können Sie selbst durch klick auf das Augensymbol einstellen. Alle Angaben können Sie im geschützten internen Bereich selbst verwalten und ändern. Personen, die nicht Mitglied des internen Bereichs sind, haben keinen Zugriff auf Ihre Daten. Die Verarbeitung der bei der Registrierung über Pflichtfelder eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. b DS-GVO. Die Verarbeitung von freiwillig gemachten Angaben im Rahmen der Registrierung und bei Nutzung  des internen Bereichs erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

Sofern Sie Ihre Postleitzahl oder Wohnort innerhalb des Profils auf „sichtbar“ gestellt haben, kann über die Mitgliedersuche Ihr Name bei dem zutreffenden Postleitzahlengebiet auf einer Karte angezeigt werden. Hierzu verwenden wir den Dienst Google Maps im Rahmen einer Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DS-GVO. Sofern Sie Ihre Adresse auf „sichtbar“ eingestellt haben, werden zudem Ihr Name sowie Ihr Wohnort/Postleitzahlengebiet auf Servern von Google gespeichert. Bei Abruf der Karte werden bis auf die IP-Adresse und die IP-Adresse unseres Servers hinaus keine weiteren personenbezogenen Daten an Google übertragen.  Weitere Informationen zur Verwendung von Google Maps erhalten Sie unter dem entsprechenden Punkt innerhalb dieser Datenschutzerklärung.

b) Forum

Soweit Sie Beiträge in das durch uns vorgehaltene Forum einstellen, sind diese wie auch Ihr vollständiger Name mitsamt Link auf Ihr als sichtbar eingestelltes Profil für alle angemeldeten Mitglieder des internen Bereichs sichtbar. Sobald Sie Ihr Profil löschen, werden Ihre Foreneinträge als anonyme Gastbeiträge angezeigt. Soweit Sie keine Angaben zu Ihrer Person innerhalb der eingestellten Beiträge gemacht haben, ist der Personenbezug aufgehoben. Sollten Sie wünschen, dass sämtliche Ihrer Foreneinträge gelöscht werden, kontaktieren Sie uns bitte mithilfe der oben angegebenen Kontaktdaten. Rechtsgrundlage für den Betrieb des Forums ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

c) Veranstaltungen

Sofern Sie sich über den entsprechenden Bereich für Veranstaltungen anmelden möchten, verarbeiten wir im Rahmen von Pflichtfeldern lediglich die Daten, welche wir zwingend für die Durchführung der jeweiligen Veranstaltung oder zu Zwecken der Sicherheit der Veranstaltung benötigen. Diese haben wir mit einem Sternchen markiert. Rechtsgrundlage hierzu ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und lit. f DS-GVO. Weitere Daten können Sie freiwillig angeben. Rechtsgrundlage hierzu ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, Art. 7 DS-GVO. Die Einwilligung für die Verarbeitung der freiwillig gemachten Angaben können Sie jederzeit widerrufen. Nach Durchführung der Veranstaltung löschen wir die von Ihnen gemachten Angaben innerhalb eines Monats, soweit nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten eine darüber hinaus gehende Aufbewahrung vorschreiben.

d) E-Mail-Benachrichtigungen

Um Sie als Alumnus/Alumna über für Sie interessante Veranstaltungen zu informieren, können wir Ihnen in regelmäßigen Abständen Benachrichtigungen per E-Mail zusenden. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, lit. f DS-GVO. Diese Benachrichtigungen können Sie jederzeit abbestellen. Zum Abbestellen der Benachrichtigungen können Sie Ihren Widerruf durch Klick auf den in jeder E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an alumni@hans-riegel-stiftung.com  oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

Der Versand der Benachrichtigungen erfolgt mittels des Versanddienstleisters Newsletter2Go GmbH, Nürnberger Straße 8, 10787 Berlin, Deutschland. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie unter www.newsletter2go.de/datenschutz/ einsehen. Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 DSGVO eingesetzt.

Newsletter2Go kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, etwa zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Einer Weitergabe an darüber hinausgehende Dritte erfolgt nicht.

Die Newsletter enthalten „web-beacon“, also pixelgroße Dateien, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von Newsletter2Go abgerufen werden. Dabei werden technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben.  Dadurch können wir unser Newsletterangebot technisch verbessern und an die Interessen und Lesegewohnheiten unserer Leser anpassen. Erhoben wird, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können Ihnen aus technischen Gründen zwar zugeordnet werden, eine Beobachtung und Auswertung Ihres persönlichen Verhaltens ist hingegen nicht bezweckt.

e) Speicherfristen Mitgliederbereich

Soweit nicht unter dem Abschnitt „Interner Bereich“ Abweichendes beschrieben wird, gelten nachfolgende Bestimmungen zur Speicherdauer. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden nicht nach Ablauf einer festgelegten Frist gelöscht. Zur unmittelbaren Löschung Ihres Profils loggen Sie sich bitte ein und wählen unter den Profileinstellungen den Punkt „Profil löschen“. Alternativ können Sie uns eine E-Mail an oben genannte Kontaktdaten senden. Von der Löschung unberührt bleiben solche Daten, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind. Bitte erwägen Sie die Sicherung Ihrer Daten.

 

B.     Cookies und eingebundene Angebote Dritter

Für unseren Internetauftritt nutzen wir die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Webseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies die Darstellungsqualität unseres Webangebots beeinflussen kann. Insbesondere wird hierdurch die Funktion unseres Log-In-Bereichs eingeschränkt. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, soweit nicht anderweitig angegeben.

Third-Party-Cookies und implementierte Angebote Dritte

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Angeboten Dritter und third-party-cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO (Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes), soweit nicht anderweitig angegeben.

1.    Google Maps   

Wir nutzen auf unserer Webseite das Angebot Google Maps. Dieser Dienst wird von der Betreiberin Google LLC („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, zur Verfügung gestellt. Das Angebot ermöglicht es Ihnen, dass wir Ihnen interaktive Karten direkt auf unserer Webseite anzeigen.

Durch den Besuch auf unserer Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

2.    YouTube Videos

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie unter Umständen verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Bei Verwendung von YouTube Videos werden von Google Cookies verwendet, um Informationen über Besucher der Internetseiten, etwa zur Erfassung von Abrufstatistiken zu sammeln. Auch wird mittels eines Cookies eine Verbindung zu dem DoubleClick-Netzwerk von Google aufgebaut, um möglichst relevante Werbeanzeigen einzublenden. Dabei wird von Google festgehalten, welche Anzeigen Ihnen eingeblendet und welche davon von Ihnen aufgerufen wurden. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und dessen Werbenetzwerk die Schaltung von Anzeigen auf Basis Ihrer vorherigen Besuche von Webseiten (oder auch Apps). Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Sie können die Erfassung der durch die in diesem Abschnitt aufgeführten Cookies und damit auf die Nutzung der auf dieses Onlineangebot bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google unter www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners sowie unter www.google.com/policies/technologies/ads und adssettings.google.com/authenticated  Die Datenschutzerklärung von Google finden sie unter www.google.com/policies/privacy/.

3.       Implementierte Schriftarten MyFonts.com

Auf dieser Webseite haben wir zur Darstellung bestimmte, von MyFonts.com (Angebot der Monotype Imaging Holdings Inc, 600 Unicorn Park Drive, Woburn, MA 01801 USA) bereitgestellte Schriftarten (Fonts) eingebunden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser diese Schriftarten von unserem Server. Dabei wird Ihre IP-Adresse samt URL (Internetadresse) der bei uns aufgerufenen Internetseite, die Sie besucht haben, an einen Server der Firma Monotype übertragen. Dies ist zu Abrechnungszwecken mit dem Anbieter der Schriftarten lizenzrechtlich zwingend erforderlich. Rechtsgrundlage für die Übertragung Ihrer Daten an die Server der Monotype ist Art. 6 Abs. 1  S. 1 lit. f) DS-GVO (Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes).
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.monotype.com/de/rechtshinweise/datenschutzrichtlinie/

4.       Content-Delivery-Network (CSN) Cloudflare

Wir setzen ein so genanntes "Content Delivery Network" (CDN), angeboten von Cloudflare, Inc., 101 Townsend St, San Francisco, CA 94107, USA, ein. Ein CDN ist ein Dienst, mit dessen Hilfe Inhalte unseres Onlineangebotes mit Hilfe regional verteilter und verbundener Server, effizienter ausgeliefert werden. Die Verarbeitung der Daten der Nutzer erfolgt alleine zu den vorgenannten Zwecken und der Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionsfähigkeit des CDN.

Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung, Analyse sowie Optimierung unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Cloudflare ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnZKAA0&status=Active).

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Cloudflare unter https://www.cloudflare.com/security-policy.

 Soziale Medien und Social Media Plug-Ins

1.         Plug-Ins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins ("Plugins") verwendet. Zum Schutze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung von Social Plugins auf die „Shariff“-Lösung. Hierdurch werden die Plugins auf der Webseite lediglich als Grafik dargestellt, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Plugin-Anbieters beinhaltet. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den jeweiligen Diensten der Anbieter weitergeleitet. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen ohne auf die Buttons zu klicken, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Social Plugins mit der Shariff-Lösung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor. Wir weisen darauf hin, dass der Plug-in-Anbieter die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile speichern und diese für Zwecke der Werbung nutzen kann. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

a.       Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other #applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo.

b.      Google+, angeboten durch die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
 Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) und unter (https://adssettings.google.com/authenticated).

c.       Instagram, angeboten von der Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Datenschutzerklärung von Instagram finden Sie unter http://instagram.com/about/legal/privacy/

Alle aufgeführten Betreiber sind unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bieten hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnZKAA0&status=Active).

2.       Links zu unseren Profilen

Wir unterhalten darüber hinaus Auftritte in sozialen Medien, um dort mit Besuchern  kommunizieren und diese informieren zu können. Bei Aufruf der jeweiligen Netzwerke gelten die Bedingungen der Betreiber. Sollten wir auf diesen Seiten Links zu unseren Profilen bereithalten, so handelt es sich dabei lediglich um statische Links. Sofern Sie als Mitglied in den verlinkten Plattformen eingeloggt sein sollten, können die jeweiligen Anbieter bei Klick auf die Links/Buttons den Aufruf unserer Profile mit Ihren dortigen Nutzer-Profilen verknüpfen. Selbiges gilt ggf., wenn Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt unter Verwendung derselben IP-Adresse dort einloggen.
 

C.     Datensicherheit

Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff durch unberechtigte Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Zur sicheren Datenübertragung nutzen wir ein 256 Bit SSL Zertifikat.

 
Aktualisiert: 24.05.2018