Paul Müller, Preisträger in Physik 2014

Ich empfehle jedem, es einfach zu versuchen und die Arbeiten einzureichen. Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass man nicht gewinnt – und?

Louise Kersting, Fachpreis in Mathematik 2014

Beim Auswahlverfahren zu meinem jetzigen Studiengang war die Auszeichnung sicher von Vorteil.

Simon Loske, 1. Platz Chemie 2011

Die Auszeichnung mit dem Dr. Hans Riegel-Fachpreis hat mir einige Türen geöffnet – und wirkte sich sicher auch positiv auf die Zusage für mein Deutschlandstipendium aus.

NMR-Analyse zur Strukturaufklärung einer unbekannten organischen Flüssigkeit mit Hilfe unterschiedlicher 1H- und 13C-Experimente

Diese Facharbeit erläutert die Vorgehensweise bei der NMR-Analyse zur Strukturaufklärung einer unbekannten organischen Flüssigkeit unter Zuhilfenahme unterschiedlicher NMR-Experimente. Die erläuterten Experimente beschränken sich auf solche, die den Kernspinn der 1H- und 13C-Kerne nutzen. Ich habe dieses Thema für meine Facharbeit gewählt, da mich die unglaublich vielfälgen Methoden der NMR-Untersuchung schon seit längerer Zeit so faszinieren, dass ich mehr über diese erfahren wollte. Um an ausreichend Materialen zu diesem Thema zu gelangen besuchte ich im Januar 2011 für einen Tag die Arbeitsgruppe für Physikalische Chemie der Universität Duisburg-Essen. Dort führte ein Spektroskopiker mit mir unterschiedlichste NMR-Experimente an einer unbekannten organischen Flüssigkeit, welche meine Chemielehrerin mir mitgegeben hatte, durch, erklärte mir viele Grundlagen und Funktionsweisen dieser Experimente und half mir bei der Interpretation der erstellten Spektren.

Download (PDF)

Preisträger

Simon Loske

Schulfach

Chemie

Betreuende Universität

Ausgezeichnete Arbeiten

2018, Informatik, 1. Platz,
Lukas Mertens,

Künstliche neuronale Netze am Beispiel der Klassifizierung von Scandaten

mehr info

2017, Physik, 1. Platz,
Katharina Sophie Apel,

Behandlung von Gelatine mit energetischen Elektronen für die biomedizinische Aktuatorik

mehr info

2014, Geographie, 2. Platz,
Felix Wenzel,

Inwieweit nimmt die BVG Rücksicht auf den demografischen Wandel in Bezug auf Mobilität und Digitalisierung?

mehr info