Lukas Mattes, Fachpreis in Physik 2020

In meiner Arbeit habe ich zwei Wetterballonflüge geplant, vorbereitet, durchgeführt und danach die dabei gesammelten Daten ausgewertet. Besonders aufregend war für mich der Start: Wenn man einmal den Balkon losgelassen hat gibt es kein Zurück mehr!

Louise Kersting, Fachpreis in Mathematik 2014

Beim Auswahlverfahren zu meinem jetzigen Studiengang war die Auszeichnung sicher von Vorteil.

Simon Loske, 1. Platz Chemie 2011

Die Auszeichnung mit dem Dr. Hans Riegel-Fachpreis hat mir einige Türen geöffnet – und wirkte sich sicher auch positiv auf die Zusage für mein Deutschlandstipendium aus.

Genome Editing using CRISPR/Cas9 as Tool for the Treatment of Breast Cancer

CRISPR / Cas9 ist eine neue gentechnische Methode, mit der Wissenschaftler*innen das Genom auf sehr einfache und zielgerichtete Weise bearbeiten können. In den letzten Jahren ist die Bearbeitung des Genoms in der Krebsforschung und -behandlung von grundlegender Bedeutung geworden. Das Ziel dieser Facharbeit ist es, die Auswirkungen dieses neuartigen Instruments, CRIPSR/Cas9, auf die Reichweite und Qualität der Strategien zur Bekämpfung von Brustkrebs zu untersuchen. Dazu gehört die Verbesserung der gegenwärtigen Behandlungsmethoden und zielt im Allgemeinen auf die Individualisierung der Behandlungspläne ab. Eine gezielte Therapie kann durch Sequenzierung des Tumors erreicht werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, genetisch bedingten Brustkrebs durch Eingriffe in das Epigenom oder das Immunsystem zu verhindern. Dies führt auch zu einer allgemeinen Betrachtung der ethischen Fragen im Zusammenhang mit CRISPR/Cas9. Um die Durchführbarkeit der CRISPR/Cas9-vermittelten Gentherapie in Österreich zu bestimmen, werden das österreichische Gesetz und die Einstellung der österreichischen Bevölkerung zu diesem Thema berücksichtigt.

Download (PDF)

Preisträger

Stephanie Wendel

Schulfach

Biologie

Betreuende Universität

Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Ausgezeichnete Arbeiten

2011, Chemie, 1. Platz,
Simon Loske, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

NMR-Analyse zur Strukturaufklärung einer unbekannten organischen Flüssigkeit mit Hilfe unterschiedlicher 1H- und 13C-Experimente

mehr info

2015, Mathematik, 1. Platz,
Jana Göken, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Lösungen von Gleichungen höheren Grades

mehr info

2019, Biologie, 1. Platz,
Lara Pöschl, Universität Regensburg

Music makes the brain go 'round - Führt intensives Musizieren bereits im Jugendalter zu besserer kognitiver Leistungsfähigkeit?

mehr info